Claudias praktischer Ratgeber für Mütter nach der Geburt

Chaos nach der Geburt

Pantoffeln für die Gäste
Besucherpantoffeln

Wie heißt es so schön im Lied von Reinhard Mey? „Keine ruhige Minute ist seitdem mehr für mich drin. Und das geht so, wie ich vermute, bis ich hundert Jahre bin!“

Selbst wenn Sie das Glück haben, ein ruhiges Baby zu haben, das viel schläft, der komplette Tagesablauf wird durch ein Baby auf den Kopf gestellt. Stellen Sie sich auf jede Menge Besuch ein. Ein paar Anschaffungen sind praktisch:

  • Ein Babyphone, wenn Ihr Kind in einem anderen Raum schläft oder spielt.
  • Ein Babytragetuch oder einen Tragegurt, damit Sie die Hände frei haben, wenn Ihr Kind bei Ihnen sein möchte und Sie unterwegs sind oder im Haushalt etwas tun.
  • Ein Set Besucherpantoffeln. Ihr Kind und Sie werden sich in der ersten Zeit sehr viel auf dem Boden aufhalten. Da ist Schuhe ausziehen im Eingangsbereich ein wichtiger Punkt.
  • Im Haushalt auch mal 5 gerade sein lassen.

Stellen Sie von Anfang an klare Regeln auf für Besucher, damit Sie auch Zeit zum Ausruhen haben oder Sie mit Kind auch mal für sich sind. Welche Erfahrungen oder Tipps möchten Sie ergänzen?

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.