Claudias praktischer Ratgeber zum Schicksal

Schicksal, was ist das?

Sehen Sie Ihr Leben klar oder verschwommen?
Schicksal, was ist das?

Man redet von Schicksalsschlägen, dass das Schicksal seinen Lauf nimmt, jemand sein Schicksal in die Hand nimmt oder meistert.

Für die einen ist das Schicksal unausweichlich, für die anderen gilt das Sprichwort „Jeder ist seines Glückes Schmied“, das dem römischen Konsul Appius Claudius Caecus zugeschrieben wird.

Es gibt Menschen mit einer negativen Grundeinstellung zum Leben, die sich selbst und oft auch anderen das Leben schwer machen.

Es gibt aber auch Menschen, die ihr Leben trotz Krankheit in die Hand nehmen und das Erlebte in einem Buch verarbeiten, das anderen Mut macht, wie z. B.: Melanie Fischer, die Epileptikerin ist, oder Thomas Greve, der schizophren ist.Solche Menschen respektiere und bewundere ich.

Vielleicht ist dieser Text für den einen oder anderen ein Denkanstoß, sein Leben zu überdenken und Dinge neu zu bewerten? Wie definieren Sie das Wort Schicksal?

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.