Claudias praktischer Ratgeber Blogparade Blogs

Warum ein Blog?

Warum ein Blog?
Wie wird man Blogger?

Alexandra Steiner hat zu einer Blogparade (der Link funktioniert leider nicht mehr) aufgerufen zum Thema Erzählen Sie mir Ihre Bloggeschichte.

Hier nun meine Geschichte.

Da ich immer wieder Berichte über Blogs und Artikel auf Blogs las, dachte ich mir, ich versuche es auch einmal.

Am 07.02.13 habe ich meinen Blog Claudias praktischer Ratgeber eingerichtet und den 1. Beitrag mit dem Thema Entrümpeln in der Küche veröffentlicht. Dabei habe ich gleich angekündigt, dass es eine Fortsetzung geben wird.

Seitdem blogge ich regelmäßig über Themen, die mich interessieren (entrümpeln, das Internet, Callcenter, Verkäufertricks, etc.). Dabei macht mir nicht nur das Schreiben Spaß, sondern auch die Auswahl eines passenden Bilds zum Eintrag. Ich verwende entweder eigene Fotos, die ich teilweise noch mit einem Text versehe oder erstelle eine Grafik.

Oft sind es Gespräche, Dinge, die ich lese oder erlebe, die mich zu einem neuen Eintrag inspirieren. Da ich keine Berühmtheit bin, hat mein Blog natürlich nicht den Zulauf anderer Blogs und es gibt relativ wenig Kommentare, aber es macht mir trotzdem Freude, interessante Themen und Fragen in einem Blogartikel zu veröffentlichen. Wenn nur ein Leser das Geschriebene interessant findet und ein +1 vergibt bei Google+, hat sich das Schreiben für mich schon gelohnt.

Das ist übrigens die 2. Blogparade, an der ich teilnehme. Hier ist die erste Teilnahme.

Haben Sie auch einen Blog oder lesen gerne Beiträge auf Blogs?

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Marc (hat auch einen Blog) (Donnerstag, 08 August 2013 10:39)

    Ja, wir haben auch einen Blog - und ich lese gern kreuz und quer durch's Netz. Neue Ideen, neues Wissen, das ist meine Leidenschaft.

  • #2

    Claudia Dieterle (Donnerstag, 08 August 2013 13:29)

    Hallo Marc,
    vielen Dank für den Kommentar. Wir mit Kind ist auch ein interessanter Blog.
    Viele Grüße