Claudias praktischer Ratgeber Blogparade Selbstmotivation

Motivation

Was treibt uns an?
Was motiviert uns?

Ein Wasserrad wird durch Wasser angetrieben. Aber was treibt uns Menschen beruflich und privat an, etwas zu tun?
Ehrgeiz, Wissensdrang, Perfektionismus, Familie, Liebe, Mitleid, Schuldgefühle, Ungeduld oder Geld?
Fest steht, Dinge gelingen uns leichter, wenn wir motiviert sind. Motivation gibt uns die Energie, ein Ziel schneller und einfacher zu erreichen.
In der Schule wird das in Projekten genutzt. Wenn beim  Thema Dinosaurier alles zu Lernende in Dinosauriergeschichten verpackt wird, lernen Kinder, die sich für Dinosaurier interessieren, einfacher, schneller und haben Spaß dabei.
Beruflich kann die Aussicht auf eine bessere Position oder Gehaltserhöhung motivierend sein. Chefs, die ihre Mitarbeiter motivieren (z. B. mit Anerkennung und Lob), erreichen mehr Leistung als mit ständigem Druck, der oft krank macht.
Jemand, der voller Begeisterung etwas erzählt, wirkt überzeugender, egal ob es nun beruflich ein Produkt oder Service ist, die verkauft werden sollen, oder privat ein Hobby, das so anschaulich geschildert wird, dass es Interesse weckt beim Zuhörer.
Und was motiviert Sie?

Als ich diesen Beitrag bereits geschrieben hatte, las ich den Aufruf von Martin Grünstäudl zu einer Blogparade mit dem Thema Meine Tipps für mehr Selbstmotivation und möchte deshalb noch folgende Punkte ergänzen:
Die beste Motivation ist, Dinge zu tun, die einem Spaß machen.
Wenn ich gut drauf bin, geht alles leicht von der Hand und ich schreibe fleißig, wenn ich nicht gut drauf bin, mache ich eine Pause und suche Ablenkung und Inspiration.
Meine Ideen zum Bloggen erhalte ich durch Lesen, Gespräche, Erlebnisse und beim Fotografieren. Ich fotografiere oft Dinge, weil ich sie später für das Bild in einem Blogartikel brauchen könnte und daraus ergibt sich dann oft die Idee zu einem neuen Artikel. Wichtig ist, sich Gedankenblitze zu notieren, um die Ideen zu einem späteren Zeitpunkt zu verwerten und nicht zu vergessen.

Kommentare: 4 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Martin Grünstäudl (Montag, 19 August 2013 10:19)

    Hallo Claudia,

    freut mich, dass du bei meiner Blogparade mitmachst :)

    Ja das stimmt, wenn ich gut drauf bin, dann geht auch bei mir das Schreiben meist locker von der Hand. Jetzt im Sommer tu ich mir allerdings sagenhaft schwer

    Liebe Grüße
    Martin

  • #2

    Claudia Dieterle (Montag, 19 August 2013 11:48)

    Hallo Martin,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Wünsche noch schöne Blogferien.
    Viele Grüße
    Claudia

  • #3

    Michi (Mittwoch, 02 Oktober 2013 20:23)

    Schöner Beitrag. Wer mit offenen Augen durch seine Welt geht findet eigentlich immer etwas über das es sich zu schreiben lohnt.

    Gruß
    Michi

  • #4

    Claudia Dieterle (Mittwoch, 02 Oktober 2013 21:08)

    Hallo Michi,
    vielen Dank für den Kommentar. Da hast Du Recht.
    Gruß
    Claudia