Claudias praktischer Ratgeber Blogparade Kommentare

Kommentare in Blogs

Wie erhält man mehr Kommentare in Blogs?
Kommentare in Blogs erhalten

Martin Grünstäudl hat wieder zu einer Blogparade eingeladen. Dieses Mal zum Thema Meine Tipps für mehr Kommentare.
Am 07.02.13 habe ich Claudias Blog eingerichtet und seitdem über 40 Beiträge veröffentlicht zu Themen wie Entrümpeln, Schwangere, Mütter, Internet oder Aktuelles.
Den 1. Kommentar erhielt ich bei meinem 12. Beitrag zum Thema Zuhören, haben Sie eine feine Antenne für Ihre Mitmenschen? Das Thema und das Bild hatten jemanden angesprochen.
Ich denke, dass generell eine große Hemmschwelle besteht, einen Kommentar zu verfassen. Bei mir kommt es häufiger vor, dass jemand beim Posten über den Blogeintrag auf Google+ ein Plus gibt oder bei Twitter favorisiert und retweetet.  Bisher sind es nur ein halbes Dutzend Kommentare.
Die wichtigsten Punkte, um Kommentare zu erhalten, sind meiner Meinung nach:

  • ein passendes Bild zum Blogeintrag, um die Aufmerksamkeit zu erhalten, dass der Beitrag überhaupt gelesen wird,
  • ein interessantes Thema.
  • zum Schluss eine Frage.

Der Anfang ist immer schwer, bis sich ein Leserkreis für den Blog gefunden hat. Regelmäßiges Bloggen ist wichtig, sonst geht das Interesse verloren. Außerdem gehört es zum guten Ton, sich für jeden Kommentar zu bedanken. Ein Patentrezept für mehr Kommentare habe ich noch nicht gefunden, aber da ich gerne schreibe, blogge ich einfach weiter. Und was bringt Sie dazu, einen Kommentar zu schreiben?

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Martin Grünstäudl (Mittwoch, 04 September 2013 19:22)

    Hallo Claudia,

    freut mich, dass du an der Blogparade teilnimmst und deine Eindrücke zum Thema schilderst :)

    Darüber, dass auch das Bild zum Blogeintrag eine Auswirkung auf die Anzahl der Kommentare haben könnte, habe ich noch nicht gedacht. Wäre natürlich möglich - muss ich mal darauf achten.

    Liebe Grüße
    Martin

  • #2

    Claudia Dieterle (Mittwoch, 04 September 2013 19:49)

    Hallo Martin,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Das ist das, was mir so gut gefällt, dass jeder eine andere Perspektive hat und man so immer neue Dinge lernt, die nützlich sein können.
    Viele Grüße
    Claudia