Claudias praktischer Ratgeber zum Internet Soziale Netzwerke

Konten in sozialen Netzwerken

Was passiert mit den Daten im Netz?
Können Daten im Netz gelöscht werden?

Fast jeder ist heute in einem oder mehreren sozialen Netzwerken vertreten wie z. B. Facebook, Google+ oder Twitter. Beim Anlegen eines Profils muss sich jeder überlegen, welche Daten, Informationen und Bilder er/sie über sich öffentlich einstellt. Da man nie weiß, wer z. B. Bilder runtergeladen und geteilt hat, können Daten im Netz nicht komplett gelöscht werden und es sollte gut überlegt werden, was man postet oder tweetet.

Viele Personalchefs schauen sich das Profil eines Bewerbers im Internet an.
Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, was mit Konto, Profil und Daten geschehen soll, wenn man das Konto nicht mehr nutzt oder stirbt.
Bei Google hat man die Wahl mit dem Kontoinaktivitäts-Manager:

  • Kontakte hinzufügen, die benachrichtigt werden sollen, dass das Konto nicht mehr genutzt wird.
  • Konto nach einer bestimmten Frist auf inaktiv ändern.
  • Konto vollständig löschen.

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was Sie öffentlich machen und was mit Ihrem Konto geschehen soll, wenn Sie es nicht mehr nutzen?

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.