Claudias praktischer Ratgeber zu Büchern und E-Books

Sterben Bücher aus?

Sterben Bücher in Papierform aus?
Gibt es bald keine Bücher mehr?

Manche Buchhandlungen klagen über sinkende Einnahmen und nennen 2 Gründe dafür:

  1. Amazon und andere Online-Anbieter.
  2. E-Books

Es ist einfach und bequem, ein Buch online auszusuchen und zu bestellen. Mit wenigen Klicks wird es versandkostenfrei geliefert.

Die Verkäufe an E-Books haben eine steigende Tendenz.

Andere Buchhandlungen stellen eine Kaffeemaschine auf, richten Leseecken, eine Spieleecke für Kinder ein, bieten Vorlesungen von Autoren und Service bei der Auswahl eines passenden Buches an.

Es gibt immer noch viele, die lieber eine gedruckte Version lesen. Kinder schauen gern große Bilderbücher an. Unterwegs und auf Reisen ist das E-Book leichter zu tragen.

Sowohl E-Books als auch Bücher haben ihre Vor- und Nachteile.

Lesen Sie lieber Bücher oder E-Books?

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.