Claudias praktischer Ratgeber Blogstöckchen Was ich brauche

Was ich wirklich brauche

Was ist nötig, was nicht?
Was braucht ein Mensch?

Alexander Liebrecht hat ein Blogstöckchen 5 Dinge in eurem Alltag, ohne die ihr nicht leben könnt geworfen. Ein interessantes Thema, worüber ich mir gerne Gedanken gemacht habe, aber nicht gleich auf 5 Punkte gekommen bin. Hier sind nun meine Prioritäten:

  1. Familie und Freunde. Das soziale Umfeld ist meiner Meinung nach der wichtigste Punkt im Leben jedes Menschen, eine intakte Familie und gute Freunde zu haben, wo man sich gegenseitig hilft und unterstützt.
  2. Für mich ist ein Computer wichtig, da ich gerne schreibe (meine Bücher, meine Blogs hier, bei Google Blogger und WordPress), in diversen sozialen Netzwerken aktiv bin und mich gerne im Internet informiere und recherchiere.
  3. Bücher sind für mich von großer Bedeutung. Ich habe schon immer gerne gelesen und schreibe mittlerweile auch Rezensionen.
  4. Sport für den Ausgleich ist wichtig (schwimmen, Rad fahren, Gymnastik).
  5. Gesundheit ist ein wichtiger Punkt, den man gerne vergisst, wenn man nicht krank ist.

Das sind die 5 Dinge, ohne die ich nicht leben möchte. Und auf welche Dinge möchten Sie nicht verzichten?

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Alex L (Mittwoch, 05 März 2014 16:57)

    Hi Claudia,
    vielen Dank, dass du an meinem Blogstöckchen teilgenommen hast und meine Dinge, ohne die ich nicht leben kann, sind das Internet, das Bloggen und das Netz, die Kommunikation mit anderen Gleichgesinnten, meine Internetprojekte. Wenn wir schon dieses Medium Internet als Solches haben, dann nutze ich es sehr gerne. Ansonsten natürlich die Familie und das Privatleben sind mir noch wichtiger als das Internet. Ein bisschen Sport treibe ich auch, im Winter Schlittschuhlaufen, im Sommer Joggen und Radfahren. In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin viel Spass und Erfolg mit deinen Projekten im Netz.

  • #2

    Claudia Dieterle (Mittwoch, 05 März 2014 20:10)

    Hallo Alex,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Da sind unsere Prioritäten ja doch sehr ähnlich. Wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Deinen Projekten.
    Viele Grüße
    Claudia