Claudias praktischer Ratgeber zum Bücher lesen und schreiben

Lesen und schreiben

Bücher in Papierform oder als E-Book lesen
Passionierte Leser sammeln Bücher

Ich war schon immer eine Leseratte. Kinderbücher, Romane und Krimis, die ich gelesen habe, stehen alle noch im Regal. Später kamen noch Sprach-, Psychologie-, Sach-, Koch- und Backbücher dazu.

Ein riesengroßes Bücherregal wie in einer Bibliothek war immer mein Traum. Steht jetzt im Wohnzimmer.

Ich lese ganz altmodisch immer noch lieber in Papierform. Fehlkäufe werden verkauft, verschenkt oder gespendet.

Wenn mich ein Thema interessiert, kaufe ich mir ein Buch darüber oder recherchiere im Internet. Ich habe diverse Blogs abonniert und bin auf LinkedIn und Google+ in diverse Gruppen bzw. Communities eingetreten, die mich thematisch interessieren.

In 2007 habe ich mit dem Schreiben von Büchern angefangen.

Aus Spaß habe ich mich 2013 als Buchflüsterer bei buecher.de beworben, bin akzeptiert worden und schreibe seither Buchrezensionen über die Bücher, die ich erhalte.

Ebenfalls in 2013 ist dieser Blog erstellt worden.

Mittlerweile macht mir das Bloggen mehr Spaß als das Bücher schreiben.

Lesen und schreiben werden wohl auch die nächsten Jahre meine schönsten Hobbys sein.

Und was ist Ihr schönstes Hobby?

Kommentare: 7 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Alex L (Montag, 18 August 2014 07:46)

    Hi Claudia,

    bei mir bleibt mein Lieblingshobby das Bloggen und hoffe doch sehr, dass es sich in den nächsten Jahren nicht ändern wird. Ich habe mich eigentlich schon gefestigt und möchte in meiner Freizeit nichts mehr anderes machen und veranstalten :).

  • #2

    Claudia (Montag, 18 August 2014 07:55)

    Hallo Alex,
    vielen Dank für den Kommentar. Das Hobby Bloggen haben wir ja gemeinsam.
    Dann hören bzw. lesen wir immer wieder voneinander.
    Viele Grüße
    Claudia

  • #3

    Thomas (Montag, 18 August 2014 08:01)

    Neben dem Reisen, der Fotografie und dem Bloggen bleibt nur noch wenig Zeit für Hobbys bei mir - zumal ich auch noch Arbeite, was bei mir aber auch eine Art Hobby ist.

    Eines habe ich aber noch, das Slotracing. Zwei- bis dreimal im Monat fahre ich, zusammen mit meiner Frau, Rennen auf unserer Clubbahn in Moers. Früher sagte man dazu Carrerafahren, nur das einzige was dabei heute noch von Carrera ist sind die Schienen. Die Autos sind eher kein Spielzeug mehr. Das sind richtige kleine Rennmaschinen, die sehr flott und sauber unterwegs sind. Irgendwann werde ich das mal in einem Blogbeitrag näher vorstellen.

    LG Thomas

  • #4

    Ann-Bettina (Montag, 18 August 2014 08:54)

    Neben meinem Hund sind fotografieren, lesen und bloggen meine Hobbys. Ich bastle aber auch gerne im Garten rum, wenn ich die Gelegenheit dazu habe. An das Schreiben eines Buches habe ich mich bisher noch nicht heran gewagt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :-)
    LG Ann-Bettina

  • #5

    Claudia (Montag, 18 August 2014 10:20)

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Slotracing klingt nach einem interessanten Hobby, da bin ich mal gespannt auf Deinen Blogartikel mit Bildern und Beschreibung.
    Viele Grüße
    Claudia

  • #6

    Claudia (Montag, 18 August 2014 10:22)

    Hallo Ann-Bettina,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Da haben wir neben dem Lesen und Bloggen auch das Fotografieren als gemeinsame Hobbys.
    Viele Grüße
    Claudia

  • #7

    Alex L (Montag, 18 August 2014 13:17)

    Hi Claudia,
    jepp, wir lesen uns immer wieder mal und ich sehe deine Artikel im Blogger-Netzwerk auf Google+ :-)